Lasst uns ehrlich sein, Berlin als dynamischstes Stadtlabor Europas ist unsere Inspirationsquelle. Lassen Sie sich von uns inspirieren, wie man stagnierenden Gebieten neue Energie verleiht. Wir bringen neue Ideen hervor und führen Sie bis zur Realisierung, indem wir die Prozesse der Anreise steuern und uns um die notwendige Kommunikation kümmern.

Berlin as source of inspiration

Management / Firestarter

Urban Inspiration ist Mitinitiator, Vorstandsmitglied und Co-Projektleiter der Bürgerinitiative Coehoorn Centraal in Arnhem (NL). In 6 Gebäuden, die sich im Besitz der Stadt befinden und auf eine neue Entwicklung warten, unterstützt die Stiftung Coehoorn Centraal Studios für 80 Start-ups im kreativen Bereich.
Neben dem General Management, der Beratung aller beteiligten Organisationen, liegt die Hauptaufgabe von Urban Inspiration in der Kommunikation aller Art.
Gerne beraten wir Sie über Bürgerinitiativen und teilen unsere Erfahrungen mit Ihnen.

Projektkommunikation

Die Mobilisierung von Menschen für das Engagement in ihrer Nachbarschaft ist kaum vorstellbar, ohne die Kommunikation zu aktivieren. Eine Kombination aus Online- und Offline-Kommunikation wird das Interesse der Menschen an einem heruntergekommenen Gebäude oder Gebiet wecken. Urban Inspiration unterstützt den Aufbau der Kommunikation und pflegt sie während des Projekts.

Unsere Vision von der städtischen (Re-) Entwicklung.

1  Es geht um den Endverbraucher.
Menschen machen Städte und Viertel. Wir müssen die Flächenentwicklung auf den Kopf stellen: von oben nach unten, von unten nach oben.
Nicht das Gebäude, sondern die Menschen sind der Beginn eines Umdenkens der Entwicklungsmöglichkeiten. Organisierte Personengruppen mit artikulierten Wünschen stehen im Mittelpunkt der neuen Stadtplanung. Mit solchen Gruppen können ihre Wünsche und Vorstellungen, leere Gebäude und heruntergekommene Flächen zu einem zweiten Leben werden.

2  Vom Wert zum Kapital
Viele Stellen haben einen Grundwert, unabhängig von ihrem Zustand oder Aussehen. Ihre Eigenschaften können von großem Wert für die Nachbarschaft, ihre Bewohner und kleine Unternehmen sein, um sie zu ihrem eigenen Ort zu machen. Insbesondere Gebäude, die sich im Besitz der Stadt befinden, wie ehemalige Schulen oder kommunale Einrichtungen, müssen für die soziale Wiederverwendung bewertet werden, bevor sie auf den Markt gebracht werden. Stadtgebäude sind Steuergelder und bleiben daher öffentliches Eigentum. Ein zweites Leben in lokaler öffentlicher Trägerschaft kann die Eigenverantwortung der Nachbarschaft und die Verantwortung für das, was in der Region vor sich geht, fördern. Der soziale Wert kann letztendlich, neben dem Sozialkapital, auch das Sachkapital ergeben.

3  Es beginnt alles mit menschlicher Energie und Motivation.
Nur mit echtem Interesse an den Menschen und ihren sozialen und räumlichen Bedürfnissen können neue Energien entstehen. Das Kapital, der Komplex vieler gegensätzlicher Interessen, frustrierende Regeln und die unterschiedlichen Sprachen von Bürokraten und Bewohnern sind nur einige der vielen Hindernisse für eine erfolgreiche Reaktivierung von Gebieten.
Wir brauchen neue Qualifikationen und Kenntnisse, um Gruppen bei der Formulierung ihrer spezifischen räumlichen Bedürfnisse und Wünsche zu unterstützen.

Mail für weitere Informationen: info[at] urbaninspiration.nl.
Oder füllen Sie dieses Formular aus..

logo_bdb2015_trans